Spotlight

Konflixt und zugenäht

3 Stunden Spotlight

Strukturiertes Vorgehen zur Klärung von Konflikten

Konflikte in der Arbeitswelt können auf unterschiedliche Arten bearbeitet werden.


Hat das Konfliktgeschehen bereits hohe emotionale Kosten gefordert und ist die Zusammenarbeit der Beteiligten nur noch eingeschränkt möglich, ist es empfehlenswert ein Gespräch mit allen Beteiligten zu moderieren.


Die Aufgabe des Konfliktmoderators / der Konfliktmoderatorin ist die Klärung der unterschiedlichen Sichtweisen der Konfliktparteien und erfordert eine strukturierte und gleichzeitig allparteiliche Vorgehensweise.

Wir geben Ihnen einen Überblick wie das gelingen kann.

Die Inhalte:
  • Wann ist eine Teamsituation ein Konflikt?

  • Was sind soziale Konflikte und wie entwickeln sich diese? 

  • Woran erkenne ich unterschiedliche Konflikteskalationsstufen?

  • Wie gehe ich in unterschiedlich eskalierten Konfliktsituationen professionell vor?

  • Welche Rolle und Haltung sind der Konfliktmoderatorin / dem Konfliktmoderator zugeschrieben? 

  • Wie läuft eine Konfliktmoderation strukturiert ab und welche Interventionen und welches Handwerkszeug stehen mir zur Verfügung? 

Ihr Nutzen
  • Nach diesem Training wissen Sie, was ein Konflikt und was Konfliktmoderation ist. 

  • Sie können Konflikte in Organisationen einschätzen und wissen, wann Konfliktmoderation das Mittel der Wahl ist.

  • Sie wissen welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine Konfliktklärung erforderlich sind.

  • Sie kennen verschiedene Klärungsmethoden 

  • Zusätzlich haben Sie sich mit der inneren Haltung des Konfliktmoderators / der Konfliktmoderatorin auseinandergesetzt.

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Scrum-Master, Verantwortliche in agilen Teams, Personal- und Organisationsentwickler, Berater, Teamentwickler und alle, die in ihrer professionellen Rolle immer wieder Konfliktsituationen erleben, für diese besseres Verständnis erreichen und ein strukturiertes Vorgehen zur Konfliktmoderation in der Praxis kennen wollen.

laptop-1205256.jpg

ARBEITSWEISE

Wir vermitteln unsere Inhalte sowohl über theoretische Inputs als auch in praxisnahen Demonstrationen. Wo immer möglich und sinnvoll erhalten Sie Gelegenheit, die vermittelten Inhalte zu reflektieren und/oder in Gruppen zu üben. Ihre individuellen Fragen und Erfahrungen runden dieses Training ab – dabei legen wir besonders viel Wert auf die Anbindung an Ihre berufliche Praxis.
Das Training findet auf der Online-Plattform ZOOM statt. Wir arbeiten mit den Tools von zoom.us, mentimeter.com, slido.com und docs.google.com
Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit der Trainerin / dem Trainer und anderen Teilnehmern reflektieren Sie Ihre Übungen und planen den Transfer in Ihre berufliche Praxis!

Die Trainer

DR. GERLINDE BÜHNER

Senior Partner Teamcoaching

Moderation erlebe ich als ein kraftvolles Tool in der Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen privat und beruflich.

DR. KARINA BREMER

Senior Partner Teamcoaching

Ich arbeite gerne strukturiert und zielorientiert, mit dem Anspruch, Begegnungen zwischen Menschen einen Rahmen zu geben.

Details & Organisatorisches

Kursgebühr

225,– €

Die Preise verstehen sich netto zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort

Virtuelle Online-Veranstaltung

Wir verwenden Zoom und Google-Docs

Zertifikat

MODERATIO Teilnahmebestätigung

mit den ausführlich dargestellten Inhalten.

Termine & Anmeldung

Keyboard and Mouse

Offene Termine

Sie möchten gerne an diesem Seminar teilnehmen?
 
Melden Sie sich bei einem unserer Termine an!

Seminar inhouse buchen

Sie möchten dieses Seminar inhouse buchen?
Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu kommen!

Fragen & Beratung

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung oder Unterstützung?
 

Wir sind für Sie da! Mo. - Do. 9:00 – 17:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12.00 Uhr unter Tel. +49 (0) 8446-92030 oder per E-Mail an info[ät]moderatio.com

© 2020 by MODERATIO | AGB | Datenschutz | Impressum |

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon