Präsent

Große Gruppen arbeitsfähig machen und effizient leiten

Intensiv-Training

Großgruppen Moderation

Große Gruppen arbeitsfähig machen und effizient leiten.


Das „Feuer großer Gruppen“ nutzen zu können hängt in hohem Maße davon ab, wie professionell die Vorbereitungen und die Durchführung gestaltet sind. Die klare Definition der Zielsetzung, eine fundierte Auftragsklärung und Vorbereitung, die richtige Wahl der Methoden und nicht zuletzt eine stimmige Prozess-Dramaturgie entscheiden über Erfolg oder Misserfolg einer Großgruppen-Veranstaltung. Mit diesem Credo begleiten wir Sie in diesem Modul in die Welt der Großgruppenmoderation.

Die Inhalte:

Wer es gewohnt ist, als BusinessModerator mit Hilfe der bewährten MODERATIOnsMETHODE© Teilnehmer von Workshops und Besprechungen professionell zu Ergebnissen zu führen, hat diesen Anspruch sicher auch bei Veranstaltungen mit großen Gruppen.


Denn auch hier geht es darum, alle Beteilitgten eng in den Prozess einzubinden und Themen so zu strukturieren, dass die in den zur Verfügung stehenden knappen Zeit gemeinsam Klärungen vornehmen und zu Beschlüssen kommen, die anschließend von allen mitgetragen werden können.


Nach diesem Training wissen Sie, ...

  • wann eine Gruppe eine Großgruppe ist


  • welche Methoden zur Arbeit mit großen Gruppen es gibt: Von Appreciative Inquiry (AI) über Real Time Strategic Change (RTSC), Open Space Technology (OS) und World Café bis hin zur Zukunftskonferenz


  • welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Moderation von großen Gruppen gegeben sein müssen


  • wie Sie als ModeratorIn eine Großgruppenmoderation professionell vorbereiten und durchführen


  • wie Sie das richtige Moderationsdesign konkret planen: Von der Auftragsklärung bis zur Präsentation von Ergebnissen


  • worauf Sie bei der Zusammensetzung einer zu moderierenden Großgruppe achten sollten


  • welche Anforderungen an Räumlichkeiten, Technik und Organisation es gibt


  • wie Sie die Beteiligten in den geplanten Arbeitsprozess in der Großgruppe einbinden


  • wie Sie im Verlauf der Veranstaltung Ergebnisse strukturieren, präsentieren und visualisieren


  • was Sie beachten müssen, um zu einem sauberen Abschluss einer Großgruppen Moderation zu gelangen


  • was Sie für die Zeit nach der Großgruppenveranstaltung bedenken müssen: Follow-up und Evaluation


Ihr Nutzen

Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können:

  • Ein Veränderungsprozess in einem Unternehmen steht an. Entscheidungen sollen vorbereitet und dabei von Anfang an das Know-how aller Mitarbeitenden in den Prozess eingebunden werden.


  • Mitglieder einer Genossenschaft möchten sich vergewissern, ob ihre Angebote und Dienstleistungen noch mit den Bedürfnissen ihrer Genossen übereinstimmen oder was gegebenenfalls angepasst werden muss.


  • Im Rahmen einer Strategieentwicklung sollen die Verantwortlichen für die verschiedenen Geschäftsbereiche gemeinsam mit allen Mitarbeitern ihre künftigen Schwerpunktsetzungen definieren und untereinander abstimmen.


  • Die Entscheidung zu einer Veränderung in der Aufbauorganisation einer Firma ist gefällt und kommuniziert, zum "Wie" der Umsetzung gibt es aber Gestaltungsspielräume: Jetzt gilt es, alle Betroffenen an den Lösungsmöglichkeiten zu beteiligen.


  • Eine Gemeinde steht vor der Entscheidung, neue Gewerbegebiete auszuweisen. Der Gemeinderat möchte seinen Bürgern die Planungen präsentieren und sie rechtzeitig einbinden, um mögliche negative Auswirkungen auf den Fremdenverkehr zu minimieren.


  • Ergebnisse einer Marktforschung werden präsentiert. Anschließend wird mit allen Betroffenen überlegt, welche Konsequenzen diese auf die eigene Arbeit und das Produktportfolio haben.

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleiter*innen, Projektleiter*innen, OE-/PE-Verantwortliche, Trainer*innen, Berater*innen und alle, die ihre Arbeit in und mit großen Gruppen optimieren möchten.

ARBEITSWEISE

Neben theoretischen Inputs und ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin arbeiten wir mit Fallbeispielen aus der Praxis, um Ihnen so die Gelegenheit zu geben, das erlangte Wissen direkt im Training umzusetzen.

Die Trainer
team-eva-seifert.jpg

BETTINA KERSCHBAUMER

Businesspartner
Events & Großgruppen

Moderation heißt Brücken bauen. Das heißt: Eine Verbindung herstellen zwischen Menschen, Themen, verschiedenen Interessen und Perspektiven.

team-karina-bremer.jpg

DR. MONIQUE LAMPE

Senior Partner
Unternehmenskultur

Seit 2002 konzentriert sich mein beruflicher Fokus auf das Themendreieck Kultur – Arbeit – Gesundheit. In diesen Bereichen und in Moderation steckt mein Herzblut.

Details & Organisatorisches

Kursgebühr

euro.png

€ 3.590,–

Die Preise verstehen sich netto zzgl. MwSt., Hotel & Verpflegung

Veranstaltungsort

Virtuelle Online-Veranstaltung

Wir verwenden Zoom und Google-Docs

Zertifikat

quality.png

MODERATIO Teilnahme-Zertifikat

mit den ausführlich dargestellten Inhalten.

Termine & Buchung

Sie möchten gerne an diesem Seminar teilnehmen?
Melden Sie sich bei einem unserer Termine an!
abschluss (2).png
-
19 21

Okt.

2022

Okt.

2022

Modul 1: Großgruppen Moderation
Beilngries

Monique Lampe, Bettina Kerschbaumer

Keyboard and Mouse

Seminar inhouse buchen

Sie möchten dieses Seminar inhouse buchen?
Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu kommen!

Mo. - Do. 9:00 – 17:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12.00 Uhr unter Tel. +49 (0) 8446-92030 oder per E-Mail an info[ät]moderatio.com

Vielen Dank! Wir melden uns.

Fragen & Beratung

Sie haben Fragen oder wünschen Beratung oder Unterstützung?
 

Wir sind für Sie da! Mo. - Do. 9:00 – 17:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12.00 Uhr unter Tel. +49 (0) 8446-92030 oder per E-Mail an info[ät]moderatio.com